Kundenstory

Mit Gamification zu neuen Horizonten aufbrechen: Die innovative Reise von CH Media in der sich wandelnden Medienlandschaft

In der dynamischen Landschaft digitaler Medien nimmt CH Media in der Schweiz eine Vorreiterrolle ein und verbindet traditionellen Journalismus mit modernsten Gamification-Strategien. CH Media ist in der Schweiz für seine journalistische Exzellenz und seine Medienpräsenz bekannt und hat interaktive Strategien wie den Advents- und den Sommerkalender sowie fesselnde Gamification-Kampagnen bei regionalen Veranstaltungen und Messen erfolgreich eingesetzt, um die Publikumsbindung zu erhöhen. Diese Kampagnen haben nicht nur ein jüngeres Publikum angezogen, sondern auch einen bemerkenswerten Erfolg bei der Teilnahme und der Förderung von Abonnements gezeigt, was das Potenzial von Gamification in modernen Medien verdeutlicht

Wer ist CH Media?

Auf den Grundprinzipien von Offenheit, Nähe und Unabhängigkeit basierend, hat sich CH Media als eines der führenden Medienunternehmen der Schweiz etabliert. Das Unternehmen vertritt einen liberalen Standpunkt im Journalismus und betont die kritische Rolle der Meinungsfreiheit und einer informierten Öffentlichkeit sowie die Wichtigkeit einer offenen demokratischen Gesellschaft.

Mit rund 1 ’800 Mitarbeitern in der deutschsprachigen Schweiz publiziert CH Media qualitativ hochwertigen Journalismus durch ihr umfangreiches Angebot an Tages- und Wochenzeitungen sowie diversen Zeitschriften. Darüber hinaus hat CH Media in der Schweizer Unterhaltungsbranche bedeutenden Einfluss und ist sowohl im privaten Radio- als auch Fernsehsektor präsent.
Ihr Engagement für relevanten, ansprechenden Journalismus in Kombination mit Unterhaltung, die ankommt, ermöglicht es ihnen, täglich auf verschiedenen Plattformen mit rund drei Millionen Menschen in Kontakt zu treten. Neben ihrer starken Medienpräsenz betreibt die Gruppe auch modernste Druckereien, die ihr umfassendes Produkt- und Dienstleistungsportfolio abrunden.

MIT GAMIFICATION KÖNNEN WIR UNSERE BOTSCHAFT INTERAKTIV UND EMOTIONAL VERMITTELN UND SO DIE LESERSCHAFT DAZU ANREGEN, TIEFER IN UNSERE MARKENWELT EINZUTAUCHEN.

Anpassung an die moderne Medienlandschaft: Herausforderungen und Chancen für traditionelle Medienhäuser

In der heutigen digitalen Welt müssen sich Medienunternehmen darauf einstellen, dass sich die Art und Weise, wie ihre Zielgruppen Inhalte konsumieren, stark verändert. Dies stellt eine grosse Herausforderung für sie dar. Die Printbranche verzeichnet sinkende Auflagenzahlen und niedrigere Werbeeinnahmen, da immer mehr Leser online nach Nachrichten und Unterhaltung suchen. Diese Veränderungen zeigen sich besonders deutlich bei jüngeren Zielgruppen, die Inhalte auf mobilen Geräten und sozialen Plattformen konsumieren anstelle, dass sie Printmedien nutzen. Um diese Demografie anzuziehen, ist ein tieferes Verständnis ihrer Konsumgewohnheiten, ihrer Vorlieben für Interaktivität und der Art von Inhalten, die bei ihnen ankommen, erforderlich.

Darüber hinaus übt die weit verbreitete Ausweitung von kostenlosen Online- Inhalten und das Aufkommen von globalen Tech-Giganten, die den digitalen Werbemarkt dominieren, enormen Druck auf traditionelle Medienhäuser aus, nachhaltige Finanzierungsstrategien für ihren digitalen Content zu finden. Dies erfordert oft eine Balance zwischen Paywalls, Abonnementmodellen und Werbeeinnahmen, um sicherzustellen, dass bestehende Leser nicht vergraulen und gleichzeitig neue Digital Natives angezogen werden können.

Nicht zuletzt bringt auch das Thema eines Omnichannel-Ansatzes seine eigenen Herausforderungen mit sich. Obwohl dieser Ansatz es Medienunternehmen ermöglicht, Zielgruppen über verschiedene Plattformen zu erreichen, erfordert er eine nahtlose Integration von Inhalten, Branding und Benutzererfahrung über Print, Web, Radio, Fernsehen und sogar soziale Medien hinweg. Das Management solcher vielfältigen Kanäle erfordert technisches Know-how und professionelles redaktionelles Urteilsvermögen, um Inhalte effektiv für jedes Medium anzupassen. Darüber hinaus ist es in einer Welt von Falschinformationen und “Fake News” unerlässlich, journalistische Integrität und Vertrauen auf allen Plattformen zu wahren, was Wachsamkeit und eine kontinuierliche Investition in Qualitätsjournalismus erfordert.

Jenseits traditioneller Medien: Gamification für authentisches Engagement nutzen

In einem proaktiven Bemühen, sich an die verändernden Bedürfnisse in der Mediennutzungslandschaft anzupassen und ihre Zukunft zu sichern, setzt CH Media Gamification konsequent als Teil ihrer Marketingstrategie ein. Diese Massnahmen fokussieren auf ein jüngeres Publikum und berücksichtigen dabei das dynamische Verhalten und die Vorliebe für den Mobile-First-Ansatz der heutigen Jugend. Durch Gamification verwandelt CH Media den traditionell passiven Inhalt in ein spassiges, interaktives Erlebnis. Laut Philipp Oetterli, Leiter des regionalen Brand Marketings bei CH Media, ermöglicht Gamification eine emotionale Bindung, die die Leserschaft dazu anregt, tiefer in die Markenwelt einzutauchen und eine authentische Verbindung mit ihnen herzustellen.

Diese innovative Methode funktioniert besonders gut bei regionalen Messen und Veranstaltungen, bei denen CH Media als Medienpartner engagiert ist. Hier dienen die interaktiven Spiele und gamifizierten Herausforderungen als wirksame Magnete, die Aufmerksamkeit der Nutzerinnen und Nutzer auf spielerische Art und Weise zu erregen, ihre Kontaktdaten für die Verlosung zu sammeln und sie dann als potenzielle Kunden zu gewinnen.

Der Einsatz von Gamification bei CH Media geht jedoch über die flüchtige Interaktion bei Veranstaltungen hinaus. Das Unternehmen positioniert sich als zukunftsorientiertes Medienunternehmen, das stets darauf vorbereitet ist, sein Publikum über verschiedene Plattformen hinweg anzusprechen und dabei den Omnichannel-Ansatz seines Portfolios zu nutzen. Damit soll ein dauerhaftes Engagement sowie die Loyalität bei der Leserschaft gefördert werden. Der Einsatz von Gamification zur Verknüpfung der Offline- und Online-Welt unterstreicht das Versprechen von CH Media, immer und überall für seine Leser da zu sein, sei es durch eine greifbare Zeitung zu Hause oder durch digitale Inhalte für unterwegs.

Über das Geschäftliche hinaus: Die Partnerschaft zwischen CH Media und Brame

Die Entscheidung von CH Media, mit Brame zusammenzuarbeiten, wurde durch eine Kombination einer benutzerfreundlichen Software und individuellen Anpassungsmöglichkeiten der Plattform getrieben. Das intuitive Tool gewährleistet CH Media einen reibungslosen und effizienten Prozess für eine selbstständige Kampagnenerstellung.

Was Brame besonders auszeichnet, ist die Flexibilität des Tools: CH Media kann das Layout jeder Kampagne mühelos ändern, sodass sich das Design des Spiels nahtlos in das einheitliche Branding des Unternehmens einfügt. Laut Philipp Oetterli geht der Nutzen von Brame über die eigentliche Software hinaus. Die Unterstützung durch den Support sei “fachlich hervorragend, zuverlässig und effizient”.

DER SUPPORT VON BRAME IST ZUVERLÄSSIG, SCHNELL UND EFFIZIENT.

Ergebnisse: Bemerkenswerte Erfolge mit den Gamification-Initiativen von CH Media

Entdecke die wirkungsvollen Spiele von CH Media und die signifikanten Ergebnisse, die sie erzielt haben!

 

Gamification auf regionalen Veranstaltungen und Messen

Mit der Software von Brame hat CH Media eine Vielzahl von Spielen entworfen, um ihre Präsenz auf bedeutenden regionalen Veranstaltungen in der Schweiz, einschliesslich der WEGA, HESO und LUGA, zu stärken. Ob interaktive digitale Quizze oder “Guess the Picture”-Spiele, das Ergebnis war durchweg positiv. Allein diese drei Veranstaltungen verzeichneten eine beeindruckende durchschnittliche Conversion-Rate von 68 %. Zudem waren die Teilnehmer nicht nur flüchtige Besucher; sie waren vertieft in die Aufgabe, die ihnen gestellt wurde und verbrachten über eine Minute mit den Spielen. Diese Ergebnisse zeigen das überzeugende Engagement-Potenzial von Gamification. CH Media nutzte dies, um sowohl offline als auch online mit ihrem Publikum in Verbindung zu treten.

Interaktiver Adventskalender bei CH Media als Publikumsengagement

Mit Beginn der Adventszeit stand CH Media vor der Herausforderung, die Aufmerksamkeit des Publikums in einem wettbewerbsintensiven Markt zu gewinnen und gleichzeitig der treuen Leserschaft ihre Dankbarkeit zu vermitteln. CH Media setzte neu auf Gamification und startete einen interaktiven Adventskalender mit täglichen Überraschungen. Jeden Tag hatten die Leserinnen und Leser die Möglichkeit, einen von CH Medias Partner-Netzwerk gesponserten Preis zu gewinnen. Das Ergebnis war überwältigend: Der Kalender verzeichnete in nur 24 Tagen mehr als 125’000 Gesamtbesuche und fast 74’000 abgeschlossene Spiele. Zudem erwies er sich als äusserst wirksam bei der Sammlung von mehr als 14’000 Leads, was den doppelten Erfolg der Kampagne bezüglich Publikumsbindung und Lead-Generierung unterstreicht.

CH Media Sommerkalender: Grosse Wirkung bei der Abonnement-Promotion

In der Sommerzeit startete CH Media eine “1-Wochen-Sommerkalender”- Kampagne, um das Abo+ Magazin ins Rampenlicht zu rücken. Mit täglichen Gewinnchancen für Tickets für verschiedene Freizeitaktivitäten und exklusive Konzerte und Shows wurde die Kampagne mit grosser Begeisterung aufgenommen. Innerhalb einer Woche verzeichnete der Kalender über 4’500 Besuche. Die Beliebtheit des Kalenders war an der durchschnittlichen Rückkehrrate von 4,5-mal pro Spieler erkennbar, was bedeutet, dass die Spieler fast täglich zurückkehrten. Dieser Anstieg der Interaktion steigerte nicht nur das Kundenbewusstsein für das Abo+ Magazin-Abonnement, sondern bestärkte CH Media darin mit dieser Methode die Kundenbindung aktiv zu fördern.

Den Erfolg von gamifiziertem Omnichannel entschlüsseln: CH Medias Erfahrungen

Durch den Einsatz von Gamification für verschiedene Kampagnen hat CH Media Schlüsselstrategien getestet und festgelegt, um ihre Markenpromotion im dynamischen Medien- und Verlagsbereich zu steigern. Ein zentrales Learning welches das Medienunternehmen gemacht hat, ist die Erfahrung, wie wichtig die Bedeutung eines Omnichannel-Promotionsansatzes ist. Die nahtlose Integration von Print, Web und sozialen Medien erwies sich als entscheidend, was sich deutlich bei Kampagnen wie dem Adventskalender zeigte.
Bei Veranstaltungen und Messen hat sich eine strategische Kombination aus der Nutzung von eigenen Kanälen zur Veröffentlichung von Vorab- Zeitungspromotionen und vor Ort sichtbaren Hilfsmitteln wie Fernsehbildschirmen und Postern als förderlich erwiesen.
Ein weiterer integraler Teil des Erfolgs an Events muss jedoch dem engagierten Vor-Ort-Personal zugeschrieben werden. Ihre Anwesenheit erhöhte nicht nur die Sichtbarkeit der Kampagne, sondern förderte auch das Engagement mit den Teilnehmenden.
Die Erkenntnisse von CH Media bei der Promotion von Gamification-Kampagnen betonen die Kraft und Notwendigkeit einer Omnichannel-Strategie. Daher nutzt das Medienunternehmen unterschiedliche Kanäle, um konsequente und relevante Berührungspunkte mit ihrem grossen Publikum zu erschliessen.

Bereit für morgen: Die zukünftige Gamification- Strategie

CH Media wird in Zukunft eine klare Gamification-Strategie aufsetzen, mit der Absicht diese noch wirksamer in ihre Marketing- und Engagement-Strategien zu integrieren. Besonders bei persönlichen Veranstaltungen, wie regionalen Events oder Veranstaltungen wie Open Airs und Festivals, wird Gamification ein Eckpfeiler bleiben. Nebst den Offline-Veranstaltungen ist CH Media darauf bedacht, weiterhin Gamification online auf ihrer Webpage einzusetzen, um so neue und bestehende Kunden gleichermassen zu gewinnen und binden. Neue Formate und Ideen sind schon in der Pipeline. So wird CH Media weitere interaktive Spielarten testen und zum Beispiel mit neuen Varianten von Drop- oder Drive-Spielen das Gamification-Repertoire weiter ausbauen.

Bist du bereit für das nächste Level?

Nimm Kontakt zu uns auf. Gemeinsam schauen wir uns deine spezifischen Geschäftsanforderungen an.

Wir unterstützen dich gerne beim Erreichen deiner Ziele und beim Begeistern deiner Zielgruppen.

Lass uns wissen, was du brauchst.

Demo anfordern
Bist du bereit für das nächste Level?

Nimm Kontakt zu uns auf. Gemeinsam schauen wir uns deine spezifischen Geschäftsanforderungen an.

Wir unterstützen dich gerne beim Erreichen deiner Ziele und beim Begeistern deiner Zielgruppen.

Lass uns wissen, was du brauchst.

Demo anfragen
" ; var newWin=window.open('','Print-Window'); newWin.document.open(); newWin.document.write(allcontent); newWin.document.close(); // setTimeout(function(){newWin.close();},10); }