Live Roundtable (Sprache: Deutsch) - đź’° Erfahre, wie Gamification die Bankenindustrie revolutioniert und zu nachhaltiger Lead-Generierung fĂĽhrt.

KUNDENSTORY

Erlebnisse revolutionieren: Die Rolle von Gamification bei der Steigerung des Kundenengagements von Thurgau Bodensee Tourismus

Thurgau Bodensee Tourismus hat sich den innovativen Ansatz von Gamification zu eigen gemacht, um den sich wandelnden Herausforderungen der Tourismusbranche entgegenzustehen und sich von konkurrierenden Regionen zu unterscheiden.

Die Tourismus Organisation hat erkannt, dass sie durch den Einsatz von Gamification die Bekanntheit der Region Thurgau Bodensee erhöhen und sowohl bestehende als auch neue Besucher anlocken können, indem sie die einzigartigen Angebote der Region auf eine kreative, interaktive und ansprechende Weise vorstellen.

Gamification hat sich somit als Mittel erwiesen, um die Kundenbindung zu erhöhen und zu verlängern, die Vorfreude und Begeisterung potenzieller Touristen zu steigern und als kreatives Medium zu dienen, um die unverwechselbaren, vielfältigen Erfahrungen der Region hervorzuheben.

Wer ist Thurgau Bodensee Tourismus?

Thurgau Bodensee Tourismus ist die führende Tourismusorganisation für die Region Thurgau im Nordosten der Schweiz. Die Region liegt zwischen dem Bodensee und malerischen Hügeln und ist bekannt für ihre idyllischen Landschaften, Obstgärten, Weinberge und das ruhige Seeufer.

Die Tourismusorganisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Thurgau mit seiner unverwechselbaren Mischung aus Naturschönheiten und kulturellem Reichtum zu präsentieren und so einheimische und internationale Touristen anzuziehen.

Thurgau Bodensee Tourismus bietet eine Vielzahl von Erlebnissen, von Radwegen durch Apfelplantagen bis hin zu Weinproben an historischen Orten, die den Besuchern unvergessliche Momente bescheren und gleichzeitig die Tradition, Innovation und Nachhaltigkeit der Region unterstreichen.

Die vielfältige Auswahl an Spieltypen und die vollständig anpassbaren Templates, die das Brame-Tool bietet, ermöglichen es uns, jedes Mal neue Erlebnisse zu schaffen.

Challenges ĂĽberwinden: Schwierigkeiten bei der Anziehung und Bindung von Besuchern angehen

Der Tourismussektor, darunter insbesondere kleinere Organisationen wie Thurgau Bodensee Tourismus, steht in der heutigen dynamischen Umgebung vor vielfältigen Herausforderungen.

Eine offensichtliche Herausforderung ist der Rückgang der Besucherzahlen nach COVID-19. Während der Pandemie erlebte die Thurgauer Bodenseeregion einen Anstieg der Besucherzahlen aus den umliegenden Gebieten, da die Menschen aufgrund der internationalen Reisebeschränkungen die nähere Umgebung erkundeten. Mit der Wiederaufnahme des internationalen Reiseverkehrs nimmt der Zustrom von Touristen in die Thurgauer Bodenseeregion jedoch ab, was die lokale Tourismusbranche vor grosse Herausforderungen stellt, um weiterhin Kunden anzuziehen und sie davon zu überzeugen, den Thurgau zu besuchen, anstatt ins Ausland zu reisen.

Der Aufbau einer widererkennbaren und aussagekräftigen Marken-Identität ist eine weitere Herausforderung, da die Region Thurgau weniger bekannt ist als berühmte Schweizer Regionen wie beispielsweise St. Moritz und Zermatt. Die grosse Konkurrenz innerhalb der Schweiz macht es deshalb schwierig, sich von der Masse abzuheben und auf das einzigartige Angebot der Region aufmerksam zu machen.

Darüber hinaus ist es eine ständige Herausforderung, Kunden zu binden und zu wiederholten Besuchen zu ermutigen. Daher ist es wichtig, sich in einem Markt, der mit vielfältigen und verlockenden Reisezielen gesättigt ist, an die sich verändernde Erwartungen der Kunden anzupassen und diese zu übertreffen.

 

Gewinnbringende Gamification-Strategie: Der innovative Ansatz von Thurgau Bodensee Tourismus zur Markenstärkung und Kundenbindung

Wie bereits erwähnt, herrscht in der Tourismusbranche ein intensiver Wettbewerb, und kreative Werbestrategien sind heute an der Tagesordnung. Daher suchte Thurgau Bodensee Tourismus nach innovativen Lösungen, um sich von konkurrierenden Regionen und deren Werbemassnahmen abzuheben. Für diese auf die Region ausgerichtete Organisation war es von grösster Bedeutung, potenziellen Besuchern einen innovativen Weg zu bieten, das saisonale und vielfältige Angebot der Region zu erkunden.

Nachdem man sich mit verschiedenen Strategien auseinandergesetzt hatte, erkannte Thurgau Bodensee Tourismus den grossen Mehrwert von Gamification. Gamification birgt ein transformatives Potenzial im Tourismussektor und dient Unternehmen wie Thurgau Bodensee Tourismus als brillanter Mechanismus, um das Kundenengagement zu steigern, die Markenbekanntheit zu erhöhen und neue Besucher anzuziehen, indem einzigartige regionale Angebote auf innovative und ansprechende Weise präsentiert werden.

Thurgau Bodensee Tourismus nutzt diese innovative Marketingstrategie, um potenzielle Besucher mit massgeschneiderten Erlebnissen zu begeistern, eine dauerhafte Kundenbindung zu pflegen und die Zahl der neuen und wiederkehrenden Besucher zu erhöhen.

Schnell zeigte sich, dass interaktive Spiele und Belohnungen nicht nur Vorfreude und Spannung bei potenziellen Touristen wecken, sondern auch als kreatives Medium dienen, um die besonderen und vielfältigen Erlebnisse der Region hervorzuheben.

 

Thurgau Bodensee Tourismus X Brame

Auf der Suche nach einem geeigneten Partner, der ihnen die benötigten Gamification-Services bieten konnte, stiess Thurgau Bodensee Tourismus auf Brame, ein Schweizer Startup-Unternehmen, das ein Gamification-Software-as-a-Service-Tool anbietet.

Ein Grund, warum sich Thurgau Bodensee Tourismus für Brame als Gamification-Partner entschieden hat, ist die Vielseitigkeit und Intuitivität der Gamification-Lösung, die es der Tourismusorganisation ermöglicht, vollständig massgeschneiderte Marketingkampagnen zu erstellen.

Die von Brame entwickelte Software bietet Thurgau Bodensee Tourismus eine vielfältige Auswahl an Spieltypen und vollständig anpassbaren Templates zur Auswahl. Nadine Pfister, Mitarbeiterin in der Abteilung Kommunikation und Partnerservice bei Thurgau Bodensee Tourismus, betont, dass dank dieser Funktionen dem Publikum immer wieder neue Touchpoints geboten werden können, so dass die Besucher immer wieder zu neuen interaktiven Erlebnissen zurückkehren.

Ăśber die kreative Bandbreite hinaus sind die hervorragende UnterstĂĽtzung und der Input von Brame sehr aufschlussreich und inspirieren zu neuen Ideen fĂĽr zukĂĽnftige Kampagnen.

Ausserdem, so Nadine Pfister, ist die Bereitstellung von Echtzeit-Analysen ein grosser Vorteil, der ein klares Verständnis der Performance jeder Kampagne ermöglicht. Dieser Echtzeit-Einblick ist entscheidend, da er Thurgau Bodensee Tourismus hilft, seine Erkenntnisse zu nutzen und seine Strategien für nachfolgende Kampagnen zu verfeinern.

Die Echtzeit-Performance-Analysen sind für uns sehr wichtig, da wir sie nutzen können, um unsere Lehren daraus zu ziehen und unsere Strategie für kommende Kampagnen zu verfeinern.

Ergebnisse: Beeindruckende Outcomes durch Gamification

Die gamifizierten Kampagnen von Thurgau Bodensee Tourismus sind vielfältig. Was sie jedoch miteinander teilen, ist ihre grosse Wirksamkeit und ihr Erfolg.

 

Verzauberter Wintertourismus - Ein interaktiver Adventskalender

Angesichts der grossen Konkurrenz in der Wintersaison durch bekannte Skigebiete in der ganzen Schweiz suchte Thurgau Bodensee Tourismus nach einer innovativen Lösung, um sich von der Konkurrenz abzuheben und die Kundenbindung zu erhöhen.

Um das zu erreichen, wurde eine interaktive Adventskalender-Kampagne umgesetzt, bei der die Besucher täglich Gutscheine und Preise gewinnen konnten, die von ihrem Partnernetzwerk für verschiedene Erlebnisse in der Region Thurgau gesponsert wurden.

Die Ergebnisse waren beachtlich: Die Adventskalenderkampagne verzeichnete in nur 24 Tagen fast 300’000 Besucher, die im Durchschnitt 15 Mal wiederkamen. Auch die Öffnungsrate des Newsletters konnte um über 12% gesteigert werden, was die Effektivität von Gamification bei der Steigerung von Newsletter-Performance-Raten beweist.

 

 Blühender Erfolg - ein gamifiziertes Quiz

Um den Beginn der Blütensaison, die lokal als "Bluescht" bekannt ist und von April bis Mai dauert, zu feiern und zu bewerben wurde eine interaktive Kampagne gestartet, die die verschiedenen blütenbezogenen Aktivitäten und Veranstaltungen in der Region hervorheben sollte.

Dieser innovative Ansatz verstärkte nicht nur die Anziehungskraft der regionalen Blüten- und Frühlingsaktivitäten, sondern diente auch als Plattform für die Teilnehmer, um die regionale Kultur und Spezialitäten kennenzulernen und in sie einzutauchen.

Thurgau Bodensee Tourismus verloste zudem Preise wie eine "Nacht unterm Apfelbaum", Eintrittskarten für das Naturkino und Tickets für eine "Genusstour" aus, mit denen die Gewinner die saisonalen Aktivitäten selbst erkunden konnten.

Mit fast 29’000 Besuchern und 4’000 Leads sprechen die Zahlen dieser Kampagne für sich und unterstreichen das Potenzial von Gamification-Kampagnen bei der Promotion für regionale Attraktionen und Veranstaltungen.

Ein Sommer voller Aktivitäten

Um die vielfältigen Sommeraktivitäten in der Region Thurgau Bodensee ins Rampenlicht zu rücken, wurde ein "Sommeraktivitäts-Persönlichkeitsquiz" lanciert, bei dem die Teilnehmer Empfehlungen zu ihrem idealen Wassersporttyp bekamen und die Chance hatten, attraktive Preise wie Wakeboard-Sessions und Schifffahrt-Tickets für den Bodensee zu gewinnen.

Diese kreative Initiative diente einem doppelten Zweck: Zum einen wurde die Vielfalt der Sommerangebote in der Region beworben, zum anderen konnten die Zielgruppen anhand ihrer Freizeitpräferenzen effektiv segmentiert werden.

Das Quiz zog über 6’000 Besucher in seinen Bann und generierte eine beträchtliche Anzahl neuer Kundenleads. Es erwies sich zudem als äusserst ansprechende Methode, um sicherzustellen, dass die Teilnehmer die für sie am besten geeigneten Aktivitäten entdecken und buchen können, während gleichzeitig die Bekanntheit und Attraktivität der Sommererlebnisse in der Region Thurgau-Bodensee gesteigert wurde.

Strategische Insights: Einsatz von Gamification fĂĽr mehr Engagement und Werbung

Thurgau Bodensee Tourismus hat durch die Erfahrungen mit Gamification einige wichtige Erkenntnisse gewonnen.

Laut Nadine Pfister ist eine der wichtigsten Erkenntnisse, dass es wichtig ist, das Spiel in der Betreffzeile des Newsletters deutlich zu erwähnen, um einerseits das Spiel selbst zu bewerben und andererseits die Öffnungs- und Klickraten des jeweiligen Newsletters zu erhöhen.

Das Spiel muss zudem für verschiedene Zielgruppen leicht auffindbar sein, um eine angemessene Bekanntheit und Interaktion zu erreichen. Dies kann durch die Nutzung der unternehmenseigenen Kanäle, wie z.B. Unternehmensnewsletter und Social-Media-Kanäle oder auf der Unternehmenswebsite erreicht werden. Für die Adventskalender-Kampagne nutzte Thurgau Bodensee Tourismus beispielsweise ein Pop-up auf der Hauptwebseite, das die Besucher geschickt auf die gamifizierte Adventsaktion hinführte.

Thurgau Bodensee Tourismus hat zudem erkannt, dass durch den regelmässigen Einsatz von Gamification eine langfristige Kundenbindung erreicht werden kann.

Die interaktiven Kampagnen können ein zusätzlicher Kanal sein, um über neue Angebote und saisonale Aktivitäten zu informieren. So trägt Gamification dazu bei, dass bestehende und potenzielle Touristen das ganze Jahr über interessiert bleiben, über die vielfältigen Erlebnisse in der Region Thurgau Bodensee informiert werden, und gelegentlich durch extra Motivationen in Form von Preisen, die in den gamifizierten Kampagnen gewonnen werden können, dazu aufgefordert werden and diesen Spielen wiederholt teilzunehmen.

 

Wandelndes Engagement: Potenzielle zukĂĽnftige Erfolgsgeschichten

Aufgrund des grossen Zuspruchs der vergangenen Adventskalender-Aktionen, die sich jedes Jahr als Kundenfavoriten erwiesen haben, rechnet Thurgau Bodensee Tourismus auch in diesem Jahr wieder mit einer grossen Resonanz und viele ihrer Partner haben bereits ihr Interesse an einer zukĂĽnftigen Teilnahme bekundet.

Darüber hinaus freut sich die Tourismusorganisation auf das Lancieren von neuen Spieltypen, wie z.B. Dropper- und Driver-Spielen, die eine noch stärkere Kundenbindung versprechen.

Thurgau Bodensee Tourismus möchte auch in Zukunft sein umfangreiches Partnernetzwerk in die Kampagnen einbinden. Durch die Einbindung von Partnern in diese interaktiven Erlebnisse kann eine Win-Win-Situation erreicht werden, bei der die Partner eine erhöhte Sichtbarkeit erreichen und Thurgau Bodensee Tourismus bereichernde Kundenkontaktpunkte anbieten kann. Dieser kollaborative Ansatz steigert nicht nur das Kundenerlebnis durch das Angebot spannender Preise, sondern stärkt auch die Beziehung zwischen Thurgau Bodensee Tourismus und seinen Partnern.

Bist du bereit für das nächste Level?

Nimm Kontakt zu uns auf. Gemeinsam schauen wir uns deine spezifischen Geschäftsanforderungen an.

Wir unterstĂĽtzen dich gerne beim Erreichen deiner Ziele und beim Begeistern deiner Zielgruppen.

Lass uns wissen, was du brauchst.

Demo anfordern
Bist du bereit für das nächste Level?

Nimm Kontakt zu uns auf. Gemeinsam schauen wir uns deine spezifischen Geschäftsanforderungen an.

Wir unterstĂĽtzen dich gerne beim Erreichen deiner Ziele und beim Begeistern deiner Zielgruppen.

Lass uns wissen, was du brauchst. 

Demo anfordern